Vorschau: Die Hoffnung aber bleibt (692553) - Detailansicht 1
Dieser Artikel steht nicht mehr zur Verfügung!

Die Hoffnung aber bleibt

692553
Zu allen Zeiten haben Menschen aus der Hoffnung gelebt. Hoffnung beseelt den Menschen, hält ihn aufrecht, gibt ... zur vollständigen Produktbeschreibung

Ihre Vorteile

Rotes Häkchen in Rot - Persönliche Beratung

Persönliche Beratung

Rotes Häkchen in Rot - Schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung

Rotes Häkchen in Rot - Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Zu allen Zeiten haben Menschen aus der Hoffnung gelebt. Hoffnung beseelt den Menschen, hält ihn... mehr
"Die Hoffnung aber bleibt"
Zu allen Zeiten haben Menschen aus der Hoffnung gelebt. Hoffnung beseelt den Menschen, hält ihn aufrecht, gibt ihm Kraft, durchzuhalten; ja, sie kann ihm Flügel verleihen. Hoffnung trägt, stabilisiert, gibt festen Grund. Hoffnung ist zukunftsgerichtet; man hofft auf etwas, das eintreten möge. Und mag die Hoffnung enttäuscht werden, keimt sie wieder auf als Hoffnungssehnsucht, als Hoffnungsschimmer. Dietrich Steinwede trägt in diesem Buch viele eindringliche Hoffnungsgeschichten, Betrachtungen und Gedichte verschiedener Autoren zusammen – Texte, die gut tun und zum Nachdenken anregen. Das Buch will Begleiter sein für stille Lesestunden, die Texte eignen sich aber auch gut zum Vorlesen in größerem Kreis. Autorinnen und Autoren u.a.: Rose Ausländer, Bertolt Brecht, Hilde Domin, Kurt Marti, Marie Noël, Gudrun Pausewang, Luise Rinser, Gina Ruck-Pauquèt, Rudolf Otto Wiemer, Wilhelm Willms
"Die Hoffnung aber bleibt"
692553
12,5 x 20,5 cm
144 Seiten
fest gebunden
Steinwede, Dietrich
Kaufmann
Zuletzt angesehen
02622/120222
Mo.-Do. 7.30-16.30 Uhr
Fr. 7.30-14.30 Uhr
Telefonische Beratung im LOGO Online-Shop
Persönliche Beratung