Vorschau: Die Kunst, bei sich zu bleiben (GL4999) - Detailansicht 1

Die Kunst, bei sich zu bleiben

GL4999
Ende des dritten Jahrhunderts zogen die ersten Männer in die Wüste, um dort allein zu ... zur vollständigen Produktbeschreibung
Rotes Häkchen in Rot - Persönliche Beratung

Persönliche Beratung

Rotes Häkchen in Rot - Schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung

Rotes Häkchen in Rot - Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Ende des dritten Jahrhunderts zogen die ersten Männer in die Wüste, um dort allein zu sein.... mehr
"Die Kunst, bei sich zu bleiben"

Ende des dritten Jahrhunderts zogen die ersten Männer in die Wüste, um dort allein zu sein. Man nennt sie die „Wüstenväter“, die sich auf die Suche nach einem authentischen christlichen Leben machten. Die Wüste galt als ein Ort der Dämonen, die die Männer bezwingen und sich in der Stille und Weite der eigenen Wahrheit stellen wollten.

Ihre über 1600 Jahre überlieferte Weisheit hat eine bemerkenswerte Aktualität, denn ihr Weg führte sie zu einer tiefen Auseinandersetzung mit sich selbst. Die weisen Erkenntnisse und Gedanken dieser Mönche sind Einladung, das bewusste Alleinsein und den Genuss von Ruhe als Kraftquelle für das eigene Leben zu erschließen.

"Die Kunst, bei sich zu bleiben"
GL4999
24,0 x 16,0 cm
160
fest gebunden
Grün, Anselm
Gütersloher Verlagshaus
Zuletzt angesehen
02622/120222
Mo.-Do. 7.30-16.30 Uhr
Fr. 7.30-14.30 Uhr
Telefonische Beratung im LOGO Online-Shop
Persönliche Beratung